Alle Artikel mit dem Tag E-Mail

Signal Iduna, Dortmund – Office365

Kommentare deaktiviert für Signal Iduna, Dortmund – Office365

Anforderung und Herausforderungen Signal Iduna ist organisiert in Form von selbstständigen Vermittlern und Bezirksdirektionen. Diese nutzen für definierte Prozesse eine gemeinsame Plattform der Signal Iduna-Gruppe. Die gesamte Kundenverwaltung und die internen Prozesse der Bezirksdirektionen werden jedoch mit einer eigenen technischen Infrastruktur abgebildet. Die SIGNAL IDUNA Bezirksdirektion André Koslowski in Dortmund betreibt einen eigenen Small Business Server und verwaltet darüber die Dokument- und Dateiablage wie auch das E-Mail-Aufkommen. Gerade dem zuverlässigen E-Mail-Verkehr mit den Kunden kommt Weiterlesen

Wir setzen Office365 jetzt seit ungefähr 2 Jahren ein. Vor einiger Zeit schon haben wir beschlossen, unsere Dokumentablage und unsere gesamte interne Kommunikation so weit es geht auf Office365 zu organisieren, und einen Teil unserer Erfahrungen mit Office365 haben wir hier einmal zusammen getragen in den Bereichen: Dokumentablage und Dokumentenmanagement E-Mail und Kommunikation Austausch von Informationen mit Kunden/Partnern Interne Prozesse Dokumentablage und Dokumentenmanagement Zu Beginn haben wir punktuell Prozesse auf Office365 verlagert, beispielsweise haben wir Weiterlesen

Ein häufig geäußerter Wunsch in SharePoint-Projekten besteht in individuellen E-Mail-Benachrichtigungen. Gerade wenn Prozesse in SharePoint abgebildet werden sollen, die bisher per E-Mail-Versand organisiert waren, erleichtern automatisierte Benachrichtigungs-Workflows die Umstellung auf einen SharePoint-basierten Prozess. Die Standard-Benachrichtigungen in SharePoint, die so genannten Alerts, stellen einen einfachen Weg dar, um sich automatisch über Veränderungen in einer SharePoint-Liste informieren zu lassen. Sind die Anforderungen spezifischer, reicht dieses Vorgehen aber nicht, da oft bestimmte Bedingungen für den E-Mail-Versand gelten sollen. Weiterlesen

Wenn Sie bereits Office365-Nutzer sind und Kunden/Partner remote betreuen oder auch Präsentationen per Webcast zeigen, können Sie dazu das in Office365 integrierte Lync nutzen. Das funktioniert auch, wenn Ihr Partner selbst kein Office365 einsetzt, es reicht ein Webbrowser oder ein beim Partner installierter Lync-Client. Starten Sie Ihren Lync-Client, und klicken Sie im Einstellungsmenü (das „Zahnrad“) auf Jetzt besprechen. Klicken Sie dann in der sich öffnenden Gruppenunterhaltung auf Per E-Mail einladen. Kopieren Sie den Besprechungslink, und Weiterlesen

Nutzen Sie in Ihrer Organisation einen Servicedesk, um Serviceanfragen zu verarbeiten? Meist nutzen Anwender E-Mail oder das Telefon, um Störfälle zu melden oder Unterstützung anzufordern. Wenn derartige Anfragen ein bestimmtes Volumen überschreiten, wird es schnell unübersichtlich, insbesondere wenn gleichzeitig mehrere Mitarbeiter der IT-Abteilung mit der Bearbeitung von Serviceanfragen beschäftigt sein können. Wenn darüber hinaus eine mehrstufige Bearbeitung von Anfragen erforderlich ist, ist ein unterstützendes IT-System unabdingbar. Microsoft SharePoint hat den Servicedesk praktisch eingebaut Mit Microsoft Weiterlesen

Endlich sind wir nach einem sehr betriebsamen Sommer in der Lage, unser seit April verfügbares Produkt LTRS für SharePoint vorzustellen. Mit LTRS steht Ihnen ein umfassendes Service Desk / Ticketsystem auf der Basis von Microsoft SharePoint 2010 (oder auch SharePoint Foundation) zur Verfügung. LTRS erweitert die SharePoint-Funktionen zu einem Bearbeitungssystem für Mitarbeiter der IT-Abteilung oder eines IT-Dienstleisters, um Anfragen, Problemfälle oder IT—Aufgaben mit vollständiger E-Mail-Unterstützung für Anwender und Bearbeiter zu organisieren und abzuarbeiten. Den einzelnen Weiterlesen

Heute Abend gab es die angekündigte große Neuigkeit von Facebook, die die Art der Kommunikation zwischen Personen revolutionieren soll. Inzwischen nutzen bereits 350 Millionen Benutzer die Nachrichten-Funktionen von Facebook, und mehr als 4 Milliarden Nachrichten werden täglich zwischen „Freunden“ auf Facebook ausgetauscht. Mark Zuckerberg stellte Facebooks Sicht von einem „modernen“ Messaging-System vor, mit folgenden Merkmalen: Ein integriertes System  – umfasst nicht nur E-Mail, sondern auch  SMS oder Chat. Email ist eine Art der Kommunikation, aber Weiterlesen